Batterieverordnung

Batterieverordnung

Hinweis zur Entsorgung von Altbatterien 

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus, oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden (Endverbraucher) auf folgendes hinzuweisen:

Der Endverbraucher ist seit dem 01.10.1998 verpflichet, Batterien oder Akkus, die Abfälle sind, an einen Vertreiber oder an den von den öffentlich - rechtlichen Entsorgungsträgern eingerichteten Rücknahmestellen zurückzugeben. Die Entsorgnung im Hausmüll ist ausdrücklich verboten! 

Als Vertreiber von Batterien oder Akkus verpflichten wir uns diese unentgeltlich zurückzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen. Bitte senden Sie hierfür die bei uns erworbenen Batterien, bzw. Akkus an unsere Firmenadresse: 

Opitz EDV Systeme GmbH
Mannesmannstraße 10
D-82291 Mammendorf

 

Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

BattV

 

Schadstoffhaltige Batterien oder Akkus sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne (s.o.) und / oder der chemischen Bezeichnung des Schadstoffes gekennzeichnet: 

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

 

Die Kennzeichnung kann sich auch auf der Verpackung oder der Produktbeschreibung befinden.